FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Herfurth minicont-2 Problem mit der Nullrate

<<

gonzo77

Leicht Verstrahlter
Leicht Verstrahlter

Beiträge: 2

Registriert: Mo 30. Mär 2015, 04:46

Beitrag Sa 23. Mai 2015, 22:20

Herfurth minicont-2 Problem mit der Nullrate

Moin

Seit gestern besitze ich einen so gut wie neuwertigen minicont-2 nach dem ich ihn in betrieb genommen habe zeigte er eine glaubhafte Nullrate von um die 7ips Beta+Alpha und Alpha 0.1ips, heute misst er Mist Nullrate b+A um die 50-70ips und Alpha 0.1-0,7ips ansteigend.
Ich habe gespült ohne ende, Zählerfolie gewechselt gespült es ändert nix, hat irgend jemand einen Tipp woran es liegen könnte.

viele grüße
Andreas
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag So 24. Mai 2015, 19:42

Re: Herfurth minicont-2 Problem mit der Nullrate

Das klingt nicht gut...... Hast Du mal rein geschaut ? Die Geräte sind recht einfach aufgebaut..... Gibt es einen Schaltplan ?
Ich besitze meinen schon seit vielen Jahren und hatte nie Sorgen damit.... Aber soweit ich weiß gibt es kein Insider Tip für das von dir beschriebene Problem :( Selbst wenn du mit reinem Butan spülst gibt es keine Probleme vorausgesetzt du verwendest ihn bei plus Graden. Reagiert er denn noch auf Strahlung oder zeigt der Zeiger einen fiktiven Wert ?
Im Alpha only Messbereich sollte sich nahezu nichts tun. Technisch gesehen verändert sich nur die Betriebsspannung wenn du zwischen den Bereichen wechselst.
LG
Marcel
<<

gonzo77

Leicht Verstrahlter
Leicht Verstrahlter

Beiträge: 2

Registriert: Mo 30. Mär 2015, 04:46

Beitrag Di 26. Mai 2015, 08:58

Re: Herfurth minicont-2 Problem mit der Nullrate

Moin

Schaltplan war nicht in der Anleitung leider aber ja bei Strahlung reagiert er.
Reingeschaut noch nicht bin der Elektronikdau ;-) werde mal bei Mirion anrufen und nachfragen ob da was zu machen ist.

viele grüße
Andreas
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag Di 26. Mai 2015, 20:08

Re: Herfurth minicont-2 Problem mit der Nullrate

Da mache ich dir wenig Hoffnung, ich hatte das Problem schon mehrfach mit alten Messgeräten. Es ist wahnsinnig viel Glück nötig um im Bereich Strahlenmesstechnik für kleines Geld was gescheites zu bekommen.Letztendlich hab ich tief in die Tasche gegriffen und mich an deutschen Herstellern mit zeitgemäßen Geräten orientiert. Sollte irgendwas sein einfach einschicken und die Sache geht in Ordnung. Im weiteren ist eine amtliche Kalibrierung das Geld wert. Ich hoffe es fühlt sich nun niemand zu nahe getreten aber es ist davon auszugehen das so ziemlich alle Geräte aus den 80iger und 90iger Jahren spätestens wenn es an höhere Dosisleistungen geht völlig falsche Werte zeigen.

MFG
Marcel

Zurück zu Ionisierende Strahlung / Radioaktivität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste