FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Neues Spielzeug: Q-Safe Scintillation Detector

<<

pansophos

Leicht Verstrahlter
Leicht Verstrahlter

Beiträge: 10

Registriert: Do 9. Apr 2015, 14:44

Beitrag Di 12. Apr 2016, 22:01

Re: Neues Spielzeug: Q-Safe Scintillation Detector

Dann fällt mir nur noch Eines ein:

Einfach nicht mehr so viel Mist messen :idea: :idea: :idea:
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag Sa 23. Apr 2016, 12:37

Re: Neues Spielzeug: Q-Safe Scintillation Detector

Messen fetzt, lieber nichts im Kühlschrank als keine Messmöglichkeit.
Meine persönlichen Favoriten sind natürlich auch die Szintillatoren, ... aber alles hat bekanntlich seine vor und Nachteile.
Zum Aufspüren von Hotspots oder gar winzigen Anomalien finde ich geht nichts über einen grossen NaJ oder CSJ Kristal.
Dateianhänge
DPP_00078.JPG
DPP_00078.JPG (227.69 KiB) 9687-mal betrachtet
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag Sa 23. Apr 2016, 13:16

Re: Neues Spielzeug: Q-Safe Scintillation Detector

Das Stück Pechblende liegt 7 m von der Sonde entfernt genau zwischen der Tür und wiegt 40 g .
Die Zählrate hat sich von 133 auf 161 ips erhöht.
Dateianhänge
DPP_4.JPG
DPP_4.JPG (202.69 KiB) 9687-mal betrachtet
<<

STBONE

Benutzeravatar

Stalker
Stalker

Beiträge: 90

Registriert: So 8. Feb 2015, 10:57

Wohnort: in der Nähe von Hamburg

Beitrag So 24. Apr 2016, 08:25

Re: Neues Spielzeug: Q-Safe Scintillation Detector

Schön das es noch andere gibt die genauso solche Versuche oder Experimente machen wie ich wo andere nur den Kopf schütteln :D
Tolles Gerät was du da hast

LG

STBONE
Vorherige

Zurück zu Ionisierende Strahlung / Radioaktivität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron