FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Plauderecke

<<

jsbid

Moderator
Moderator

Beiträge: 241

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 07:42

Beitrag So 25. Mai 2014, 20:21

Re: Plauderecke

som3e hat geschrieben:Pink Floyd´s neues Video wurde in Pripjat gedreht:

Haetten sie sich vor 30 Jahren wohl auch nicht traeumen lassen. Da
standen sie noch auf Platz 19 der in sowjetischen Diskotheken uner-
wuenschten Interpreten (Perversion der Aussenpolitik der UdSSR,
Sowjetische Aggression in Afghanistan, vmtl. wegen "The Final Cut"):

0140x_Diskothek_Schwarze_Liste_s.jpg
0140x_Diskothek_Schwarze_Liste_s.jpg (102.09 KiB) 19712-mal betrachtet

Ist auch witzig wer da noch so alles drauf steht (und warum) ;-)
<<

Sickranium

Benutzeravatar

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 235

Registriert: Fr 2. Aug 2013, 22:13

Wohnort: Wien

Beitrag So 25. Mai 2014, 20:39

Re: Plauderecke

Da is n ganzer Haufen großartige Musik dabei. Aber die Schreibweise von AC/DC rockt echt alles weg! :lol:
<<

KiR

Benutzeravatar

Stalker
Stalker

Beiträge: 85

Registriert: So 28. Jul 2013, 16:48

Beitrag Mo 26. Mai 2014, 23:23

Re: Plauderecke

<<

Sickranium

Benutzeravatar

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 235

Registriert: Fr 2. Aug 2013, 22:13

Wohnort: Wien

Beitrag Di 10. Jun 2014, 09:40

Re: Plauderecke

Wozu eigentlich in die Zone fahren, wenn man solche Strahlungswerte auch hierzulande haben kann? ;-)

20140606_172533.jpg
20140606_172533.jpg (56.7 KiB) 19662-mal betrachtet


Das Bild ist von letztem Wochenende von einer Mineralienausstellung in Wien. Lustig, wie die Leute so reagieren, wenn zwei Idioten mit jaulenden Geigerzählern die Vitrinen ablaufen... :lol:
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag Mi 11. Jun 2014, 13:08

Re: Plauderecke

Was hast du denn gemessen ? Uranglimmer ?

LG
Marcel
<<

Sickranium

Benutzeravatar

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 235

Registriert: Fr 2. Aug 2013, 22:13

Wohnort: Wien

Beitrag Mi 11. Jun 2014, 14:32

Re: Plauderecke

Ein Stück Pechblende aus Böhmen....
<<

KiR

Benutzeravatar

Stalker
Stalker

Beiträge: 85

Registriert: So 28. Jul 2013, 16:48

Beitrag Mo 7. Jul 2014, 18:00

Re: Plauderecke

Rüge für Atomkraftwerk: Sicherheitshülle mit sechs Löchern durchbohrt - Die Sicherheitshülle aus Stahl wurde durchbohrt, um Feuerlöscher aufzuhängen. :D :x
<<

som3e

Benutzeravatar

Administrator
Administrator

Beiträge: 388

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 12:50

Beitrag Di 8. Jul 2014, 18:30

Re: Plauderecke

KiR hat geschrieben:Rüge für Atomkraftwerk: Sicherheitshülle mit sechs Löchern durchbohrt - Die Sicherheitshülle aus Stahl wurde durchbohrt, um Feuerlöscher aufzuhängen. :D :x




Ist ja wie in dem Witz über den Atom - UBoot Matrosen der lebenslänglich gekriegt hat "nur" weil er das Fenster aufgemacht hat.. :roll:
<<

Sickranium

Benutzeravatar

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 235

Registriert: Fr 2. Aug 2013, 22:13

Wohnort: Wien

Beitrag Fr 11. Jul 2014, 13:11

Re: Plauderecke

som3e hat geschrieben:
KiR hat geschrieben:Rüge für Atomkraftwerk: Sicherheitshülle mit sechs Löchern durchbohrt - Die Sicherheitshülle aus Stahl wurde durchbohrt, um Feuerlöscher aufzuhängen. :D :x


Ist ja wie in dem Witz über den Atom - UBoot Matrosen der lebenslänglich gekriegt hat "nur" weil er das Fenster aufgemacht hat.. :roll:

Tja, so n U-Boot ist eben wie Windows 7. Machst ein Fenster auf, hast nix als Scherereien.... :P
Aber die Aktion ist schon selten fragwürdig... Und ich weiß nicht, was mich mehr beunruhigt: die Vorstellung, dass da Leute arbeiten, die nicht mehr Fachwissen haben - oder eben die Vorstellung, dass da womöglich irgendein nicht im Kraftwerk beschäftigter Monteur reingelassen wurde und drin unbeaufsichtigt arbeiten konnte. :?
Wie ich gestern zu ner Kollegin sagte: man kann ja drüber diskutieren, was in Chernobyl alles verbockt wurde, aber auf die Idee, ne Bohrmaschine in die Hand zu nehmen, und da mal n Loch reinzumachen ist dort sicher keiner gekommen. Ich will gar nicht wissen, was da sonst noch so alles vor sich geht in unseren "sicheren" Anlagen....
<<

jsbid

Moderator
Moderator

Beiträge: 241

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 07:42

Beitrag Sa 12. Jul 2014, 17:22

Re: Plauderecke

Sickranium hat geschrieben:Aber die Aktion ist schon selten fragwürdig... Und ich weiß nicht, was mich mehr beunruhigt: die Vorstellung, dass da Leute arbeiten, die nicht mehr Fachwissen haben - oder eben die Vorstellung, dass da womöglich irgendein nicht im Kraftwerk beschäftigter Monteur reingelassen wurde und drin unbeaufsichtigt arbeiten konnte. :?
Wie ich gestern zu ner Kollegin sagte: man kann ja drüber diskutieren, was in Chernobyl alles verbockt wurde, aber auf die Idee, ne Bohrmaschine in die Hand zu nehmen, und da mal n Loch reinzumachen ist dort sicher keiner gekommen. Ich will gar nicht wissen, was da sonst noch so alles vor sich geht in unseren "sicheren" Anlagen....

Dazu gab es mal einen sehr interessanten Film vor einiger Zeit. Da gings
um die franzoesischen AKW-Nomaden. Das sind Arbeiter irgendwelcher
Sub-Unternehmen, die in .fr von AKW zu AKW reisen um dort Arbeiten
vorzunehmen. Wie bei den Sub-Unternehmer-Modellen ueblich, arbeiten
die unter maximalem Zeitdruck bei minimaler Ausbildung; es muss ja alles
billig sein. Und wenns dann knallt, ist wiedermal die boese Atomenergie
per se Schuld...
VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron