FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

<<

Rubelkoenig

Mäßig Verstrahlter
Mäßig Verstrahlter

Beiträge: 37

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 19:05

Wohnort: Dessau-Roßlau

Beitrag Sa 18. Jan 2014, 15:30

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Soweit ich weiß dürfte ich den auch schon gesehen haben. Ich finde ihn eigentlich gelungen.
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag Sa 18. Jan 2014, 18:25

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Joo, ich eben gerade :D
Die Inszenierung ist sicher nötig um dem Betrachter das erwartete zu bieten.
Eine sachliche oder gar wissenschaftliche Darstellung der Dinge hätte sicher die echten Enthusiasten mehr begeistert.
Aber davon gibt es eben zu wenig :o
<<

Sickranium

Benutzeravatar

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 235

Registriert: Fr 2. Aug 2013, 22:13

Wohnort: Wien

Beitrag Sa 18. Jan 2014, 18:40

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

asafschnuff hat geschrieben:Joo, ich eben gerade :D
Die Inszenierung ist sicher nötig um dem Betrachter das erwartete zu bieten.
Eine sachliche oder gar wissenschaftliche Darstellung der Dinge hätte sicher die echten Enthusiasten mehr begeistert.
Aber davon gibt es eben zu wenig :o
Definitiv. Arek hat mir mal erklärt, dass er mit dem Film versucht, die Generation zu erreichen, die nach dem Desaster geboren wurde, und die nichts darüber weiß. An "Fans" der Zone wie uns richtet sich "Alone in the Zone" weniger. Unter diesem Gesichtspunkt kann man vielleicht über die eine oder andere "Unseriosität" hinwegsehen ;)
<<

asafschnuff

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 164

Registriert: Do 14. Nov 2013, 18:58

Beitrag Sa 18. Jan 2014, 19:02

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Desshalb ist es mir so wichtig selbst hin zu fahren..... Ich möchte einen unbeeinflussten Eindruck.
<<

som3e

Benutzeravatar

Administrator
Administrator

Beiträge: 388

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 12:50

Beitrag Sa 18. Jan 2014, 23:42

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Abgefahren. Respekt. Sicherlich strahlentechnisch gesehen kein Profi, aber darauf legt er schwerpunktmässig kein Wert. 9, 5 Punkte von möglichen 10.
<<

Sickranium

Benutzeravatar

Zonenbewohner
Zonenbewohner

Beiträge: 235

Registriert: Fr 2. Aug 2013, 22:13

Wohnort: Wien

Beitrag Di 21. Jan 2014, 08:46

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Gestern erst gesehen:

http://www.youtube.com/watch?v=aSvqanhiJNE

Echt heftig. Achtung, falls irgendwer schwache Nerven haben sollte: da sind Bilder der Strahlenopfer dabei, die einem ganz nett den Appetit verderben können....
<<

Rubelkoenig

Mäßig Verstrahlter
Mäßig Verstrahlter

Beiträge: 37

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 19:05

Wohnort: Dessau-Roßlau

Beitrag So 16. Feb 2014, 02:07

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Sickranium hat geschrieben:Gestern erst gesehen:

http://www.youtube.com/watch?v=aSvqanhiJNE

Echt heftig. Achtung, falls irgendwer schwache Nerven haben sollte: da sind Bilder der Strahlenopfer dabei, die einem ganz nett den Appetit verderben können....


Hallo,
Muss ich auch sagen, der Film hat schon was bedrückendes. Aber dennoch gut gemacht, auch mit Bildern die man vielleicht noch nicht gesehen hat. Danke fürs teilen!
<<

OnkelKurte

Leicht Verstrahlter
Leicht Verstrahlter

Beiträge: 3

Registriert: Mi 3. Dez 2014, 23:03

Beitrag Do 11. Dez 2014, 15:18

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Habe mir grad die Doku von Galileo angeschaut und mich würde mal interessieren was ihr davon haltet, 100% wahr und authentisch oder doch etwas übertrieben?

[https://www.youtube.com/watch?v=02R-0eaTKjY]
<<

jsbid

Moderator
Moderator

Beiträge: 241

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 07:42

Beitrag Do 11. Dez 2014, 16:58

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

OnkelKurte hat geschrieben:... mich würde mal interessieren was ihr davon haltet

Das ist das Ding, was im Maerz 2011 auf Pro7 kam. Im Rahmen der damaligen Flut
an Fukushima- und 25-Jahre-Tschornobyl-Jubilaeumsvideos hatte ich es mir brav
angesehen und ihm das Attribut "SCHECHT" verpasst. Fragt mich jetzt nicht nach
Details aber es wird vmtl. an der (privatsenderueblichen) Mischung aus Uebertrei-
bungen/Fehlern und reisserischer Aufmachung gelegen haben. Mit meiner aktuel-
len Bandbreite von 100kb/s kann ich es mir aber auch in der naechsten Zeit nicht
ansehen...
<<

OnkelKurte

Leicht Verstrahlter
Leicht Verstrahlter

Beiträge: 3

Registriert: Mi 3. Dez 2014, 23:03

Beitrag Fr 12. Dez 2014, 21:35

Re: Deutschsprachige Dokumentationen und Videos

Also ich habe mir die letzte Zeit viele Dokumentatione und Reportagen angeschaut und ich finde in der von Galileo wird vieles etwas überdramatisiert. Z.b. lebt laut einer anderen Doku der Leiter des Strahlenlabors Leonid Bogdan selbst in der Zone und bestellt seinen Garten, klar er hat das getestet was er anbauen kann aber das wird nicht erzählt. Es kommt alles so rüber als sei es, wer dort hin geht oder dort lebt ist von vornherein tod geweiht.
VorherigeNächste

Zurück zu Foto- und Videomaterial

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron